Laterne, Laterne…

Wie bereits im letzten Jahr, so war auch in diesem November
zu St. Martin das Gelände des Abenteuerspielplatzes in ein Lichtermeer zahlreicher
Laternen getaucht. Und ganz stilecht gab es vor dem Laternenumzug erst einmal
die Geschichte des Heiligen Martin zu sehen und zu hören. Mit heißem Kakao
konnten sich unsere großen und kleinen Gäste nach dem Umzug stärken. Das große
Lagerfeuer sorgte bei herbstlichen Temperaturen dafür, dass allen nicht nur ums
Herz warm wurde.